Rindfleisch aus Rheinhessen:
Artgerecht, Cool, Lecker!

Renaturierung im Selztal

Seit 2020 sind wir jetzt offiziell und aktiv an der Renaturierung im Selztal beteiligt!

Zusammen mit der NABU (Naturschutzbund Deutschland) arbeiten wir daran, dem Selztal wieder seine Natur, Artenvielfalt und Aussehen wiederzugeben.

Die Selz wurde zwischen Nieder-Olm und Köngernheim (Rheinhessen) wieder in Schleifen gelegt, sodass die kleine Selz nicht bei Unwettern nahe stehende Orte "flutet". Zudem ist das Gebiet entlang der Selz Naturschutzgebiet. Damit das Gebiet auch wirklich im Einklang mit der Natur weiden kann, weiden rund 40 Jersey Ochsen entlang der Selz.


Die Ochsen haben die Aufgabe gemütlich den ganzen Tag die Weiden abzufressen. Dadurch wird einer Verbuschung des Geländes entgegen gewirkt. Nur wuchernde Brombeerhecken stehen schließlich auch nicht für Artenvielfalt und Natur pur. Zusammen mit der NABU haben wir die Weideabschnitte eingeteilt und auch die Zeitabschnitte, wie lange die Ochsen auf einer Weide grasen.


Wir finden das ein echt cooles Projekt mit einer Menge Arbeit, aber auch viel Spaß! Wir werden langsam aber sicher Profis im Umtreiben der Jersey-Herde auf eine neue Weide!

  • 20201004_114052
  • 20201101_115218
  • 20201101_121004
  • 20201004_113906
  • 20201004_113755
  • 20201004_113408
  • 20201004_113330
  • 20201004_112500
 
 
 
 
Anrufen
Email